Dark Shadows Wiki
Advertisement
Graf Baraga
{{{Bild}}}
Geboren

18/19. Jahrhundert

Geburtsort

Italien

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Schwarz

Alter

30 - 40

Beruf

Graf

Spezies

Mensch

Status

Tot (von Barnabas Collins ermordert)

Fähigkeiten

Keine besonderen

Familienmitglieder

Gräfin Baraga (Mutter)

Freunde

Mario Paulini (Diener)

Feinde

Barnabas Collins

Erster Auftritt

Der Blutgraf

Letzter Auftritt

Der Blutgraf

Erwähnt
Darsteller

Graf Baraga ist ein Nebencharakter der Buchreihe Barnabas der Vampir. Er debütet und zeigt seinen letzten Auftritt im Band Der Blutgraf.

Geschichte[]

Graf Baraga war mal ein Freund von Reeder Hastings gewesen, weshalb dessen Frau Irene Hastings glaubte Baraga wäre ein toller Mann für ihre Tochter Diana Hastings.

Als die zwei Frau aber in Palermo ankommen, sieht Irene wie sehr sie sich in dem Charakter des Grafen täuschte. Graf Baraga lässt all das Geld für ungewöhnliche Statuen aus, wie z.B. Menschen mit Tierenköpfen oder Tiere mit Menschenköpfen. In dem Schloss des Grafen wird Irene noch dazu schwer krank und stirbt schließlich, worauf Diana das Schloss verlassen will.

Mario Paulini, der Diener des Baragas, will auch um alles auf die Welt dass die zwei heiratten und so wird Diana eine Gefangene, wenn sie nicht von Barnabas gerettet sei.

Am Ende des Bandes erscheint der Graf wieder und gibt Diana die Wahl: Tod oder Heirat, bevor sie aber antworten kann, wird der Graf von dem Vampir Barnabas ermordert.

Trivia[]

  • Der Titel "Der Blutgraf" ist eine Referenz an Baraga, ob wohl der Titel im Buch selbst nie erwähnt wird.
Advertisement